ww

Dienstag, 21. März 2006

Blödchen

Was wollte ein Chinese kaufen, der in eine Bäckerei geht und mit einer Blondine rauskommt ?
ein Blödchen


harharhar

Eben hat die Chefin angerufen, beschwingt durch das warme Wetter, frisch & fröhlich, der Kinder entledigt und auf dem Weg ins Büro, hat sie gefragt, wer denn nun heute aller da sein, denn sie nimmt für den Mittagstisch Brötchen mit.
Halleluja
Mensch, Leute, Ihr wißt seit 10 Monaten, dass ich mühsamst versuche mein Zielgewicht zu erreichen ! Anläßlich meines 3. Sterns hat mein Chef mit seinen Kindern einen großen goldenen Stern gebastelt, der auf der Rückseite ein Gutschein für 4 ww Menüs war (weil sie alle wissen, dass mein Budget 2006 gleich null ist). Ich habe mich ehrlich sehr gefreut, zumal ich auf dem Weg zu meiner ersten echten Gerichtsverhandlung war.
Und jetzt also Brötchen.

Ach, immer wieder diese Versuchungen, sie werden mich ein Leben lang begleiten,.....

Ich muss mir wohl anstelle von Essen ein Hobby suchen :)
2222 mal gelesen

Dienstag, 14. März 2006

der dritte Stern !

Hurra, hurra,
der dritte stern ist da !


ENDLICH ! Die Erleichterung gestern abend, als die Waage bei den weight watchers endlich minus 15,1 Kilo anzeigte und ich den dritten Stern in die Wiegekarte geklebt bekam, war grenzenlos !
Für Nicht-Betroffene ist das sicher schwer nachzuvollziehen, aber auf diesen blöden dritten Stern arbeite ich jetzt schon seit Wochen hin. Und mehrmals war ich ganz knapp dran. Der Stein, der mir vom Herzen fiel war sicher auch messbar :)
Die Freude ist gewaltig und natürlich bin ich jetzt wieder voll motiviert und habe gestern abend, freiwillig, meine Milchportion "genossen".
Andererseits muss ich auch sagen, dass ich erst in der Halbzeit bin, um mein Zielgewicht lt. WHO zu erreichen müssen noch einmal 15 Kilo weg. Ich denke allerdings, dass, wenn jetzt dann das Frühjahr doch einmal kommt :), auch das Obst und Gemüse wieder besser schmecken und die Abnehmerei dann auch wieder leichter wird.
Besonders freue ich mich, dass ich es seit Mitte Dezember schaffe, mindestens 1x pro Woche, meine 30 Längen zu schwimmen. Derzeit brauche ich ca. 27 Minuten dafür, ohne Seitenstechen oder Absaufen :) Den Erfolg dieses kleinen Tranings habe ich beim Ski fahren bemerkt. Ich habe die Gruppe nicht mehr durch ständige Verschnaufpausen aufgehalten und den ganzen Tag locker mithalten können.
Letzte Woche war ich Kleidung "shoppen" bei meiner Freundin und in so mancher schwarzer Hose, finde selbst ich, dass ich schon richtig schlank aussehe.

Es ist ein langer Weg und richtig entscheidend wird erst dann die Phase des Erhaltens des Zielgewichts werden, aber ich freue mich, dass ich auf dem richtigen Weg bin !
1761 mal gelesen

Dienstag, 17. Januar 2006

Erfolgsnachrichten

aber leider nicht für mich *grummel*
Mein Vater hat gestern bei den weight watchers seinen dritten Stern bekommen !
Nachher wurde ihm natürlich auch vor der Gruppe zur Abnahme von 15 Kilo gratuliert, das soll ja dann die Anderen, v.a. die Neuen, motivieren. Nicht, dass ich es meinem Vater nicht gönne, schließlich hat er mich ja auch angespornt mitzugehen. Aber mir selbst haben gestern abend genau 10 (zehn !) dag auf den dritten Stern gefehlt. Ich kann gar nicht sagen, wie groß da die Enttäuschung ist,....
Ich weiß schon, dass ich knapp davor bin und dass ich dann immer noch erst in der Halbzeit bin, weil ja noch 15 Kilo weg sollen. Aber es ist irgendwie mühsam, weil ich schon so lange darauf hin arbeite. Seit 4 Wochen gehe ich regelmäßig schwimmen (unter Einsatz meiner Gesundheit; wie heute im Kurier zu lesen war, sind die Duschanlagen in den öffentlichen Bädern stark verseucht), ich lasse keine Gelegenheit aus zu Fuß zu gehen, ich war schon eislaufen (und gehe bald wieder :)) und im Februar sind schon 2 Termine zum Ski fahren eingeteilt.
Es wäre halt schön, wenn sich all diese Bemühungen endlich einmal auf der Waage zeigen würden.
Es ist ein langer Weg und es ist schwierig sich immer wieder von Neuem zu motivieren.
Mein Vater meint allerdings, dass er als Erster den dritten Stern bekam, ist nur gerecht, schließlich ist er 4 Wochen länger dabei, als ich :)
Gestern haben wir gehört, dass ein blöder Faschingskrapfen ganze 8 Punkte hat, was einer Hauptmahlzeit entspricht.
Für die gleiche Punkteanzahl könnte ich 4 Spritzer trinken, wenn ich Alkohol trinken würde :)
Wie auch immer, ich werde weiter kontrolliert essen und auf nächste Woche hoffen,....
2087 mal gelesen

Donnerstag, 24. November 2005

der lange Weg zum 3. Stern

Zwischenstand auf meinem Weg zur Gewichtsabnahme von insgesamt 30 Kilo.
Derzeit wiege ich 14,5 Kilo weniger, als im Mai 2005, was auf den ersten Blick sehr gut klingt. Speziell nach einem date, wo mir mindestens hundert Mal gesagt wurde, wie viel jünger und frischer ich nun aussehen würde.
Es gibt aber leider auch Rückschläge.
Ich stehe seit ca. 2 Wochen auf meinem Gewicht, der Zeiger der Waage [symbolisch gesprochen, ich bin von digitalen Waagen umgeben :)] gibt keinen Millimeter nach.
Prinzipiell mache ich keine ernährungstechnischen Fehler.
Ich gebe mir täglich meine Gemüseportionen, obwohl das Grünzeug, saisonbedingt, irgendwie nur noch nach Wasser schmeckt.
Ich schaffe kaum die Obstportionen, weil es mich zuviel Überwindung kostet, aber das weiß mein Körper :)
Dafür quäle ich mich durch die Milchportionen mit Magermilch und zuckerfreiem Kakao.
Ich trinke bis zu 3 Liter Wasser täglich.
Ich zähle meine Punkte und schaffe es, meistens, mein Tagesplansoll zu unterbieten.
Trotzdem dürfte mein Körper jetzt erst mal genug haben von Wasser- und Fettabbau. Vielleicht ist das auch die generelle Umstellung auf den Winter, wo der Körper einfach durch Dunkelheit und Kälte mehr Energie braucht und da ich ihm nicht mehr gebe, speichert er einfach das ,was er bekommt.
Auch im aktiven Bereich gibt es nichts zu meckern, ich gehe viel zu Fuß und zwar schnellen Schrittes, parke mein Auto extra weiter weg, gehe alle Stiegen zumindest zu Fuß runter, gehe 1 / Woche schwimmen, mache meine Bauchmuskelübungen [weil ich beim nächsten Ausritt ohne Kran aufs Pferd kommen will :)], usw.
Wie auch immer derzeit tut sich nichts.
Kein Grund zur Panik, schon klar, denn heuer schaffe ich den verflixten 3. Stern noch !

*versprochen*
1476 mal gelesen

Freitag, 28. Oktober 2005

ganz knapp davor

meinen dritten Stern bei den weight watchers einzukleben !
Ich habe dzt. 13,6 (in Worten: dreizehnkommasechs) Kilo abgenommen (seit Mai 2005) und kann es eigentlich immer noch nicht wirklich glauben.
Zuerst war ich jahrelang zu dick, meine Figur und mein Körper haben mich nicht interessiert, vor jedem Spiegel habe ich einen großen Bogen gemacht. Komplimente gab es maximal für meine langen Haare oder die rehbraunen Augen.
Mit jedem Kilo, den ich verliere, steigt mein Körperbewußtsein. Heute habe ich einen Grinser im Gesicht, wenn ich an einem Spiegel vorbeikomme.
4x je 3 Stunden reiten im Gelände hat mir nicht nur jedes Mal einen Mordsmuskelkater eingebracht, sondern auch den Verlust von 4 cm / Oberschenkel, eigentlich unfaßbar, wenn man bedenkt, dass mir diese Art von Sport auch noch Spaß macht :)
Heute abend beginne ich mein freitägiges Schwimmprogramm (über die Wintermonate), bin ausgerüstet mit Schwimmbrille und Badehaube und wirklich voll motiviert. Der Eintritt im öffetnlichen Schwimmbad von 19:00 bis 21:00 Uhr liegt bei € 2,50, das kann sogar ICH mir leisten.
Leute, die mich über den Sommer nicht gesehen haben staunen über mein neues Aussehen.
Irgendwie stimmt es mich schon nachdenklich, dass ich jetzt von überall Komplimente ernte, denn im Grunde bin ich der gleiche Mensch, wie vorher. Und ich habe meinem Übergewicht den Kampf angesagt, weil es für meine Gesundheit wichtig ist.
Ich mache keine Diät, sondern ich ernähre mich gesund.
Ich hoffe, mir steigt der ganze Jubel nicht zu Kopf,......
1935 mal gelesen

Mittwoch, 10. August 2005

der zweite Stern ?

Der erste Stern, den ich bei den weight watchers erhalten habe, war einigermaßen aufregend.
Nach knapp 15 Wochen hatte ich heute morgen, erstmals, 10 Kilo weniger. Das bedeutet, dass ich den zweiten Stern in Reichweite habe. Die wöchentlichen Gruppentreffen finden im August nicht statt, sodass die erste Abwaage nach der Urlaubssperre am 5.9. erfolgen wird.
Mein großes Ziel (beim Abnehmen muss man sich viele kleine Ziele vornehmen, die insgesamt den Erfolg sichern) ist es, am 5.9. den zweiten Stern auf die Wiegekarte geklebt zu bekommen.
Bis dahin sind noch 3 Wochen Zeit und ich habe das gute Gefühl, dass ich mein Ziel erreichen werde.

Das bedeutet für den heutigen Tag: ein breiter smile im Gesicht :)
2117 mal gelesen

Dienstag, 7. Juni 2005

der erste Stern

Seit 6 Wochen bin ich zahlendes Mitglied der Weight Watchers.
Mein Vater hatte es satt sein absolutes Höchstgewicht ständig mit sich herum zu tragen. Eine Bekannte hatte 35 Kilo abgenommen und wurde Ehrenmitglied der Weight Watchers. Sie ist sein Vorbild und er hat spontan beschlossen, es auch dort zu versuchen. Damit es ihm leichter fällt, hat er auch mich dazu überredet. Da er mir sogar bei den wöchentlichen Mitgliedsbeiträgen hilft, hatte ich kaum einen Grund dagegen zu sein.
Ich muss sagen, das Konzept ist das beste, was ich jemals versucht habe. Es handelt sich nicht um eine Diät, sondern um eine Ernährungsumstellung. Es ist schlüssig und sinnvoll.
Bei 5 Kilo Gewichtsverlust erhält man einen Stern und ich habe gestern meinen ersten Stern bekommen.
Mein Vater wird nächste Woche seinen zweiten Stern abholen.
Ich bin guter Dinge, endlich, mein Figur nachhaltig verbessern zu können !
2135 mal gelesen

Dein Status

Hallo Fremder !
w_tilak1@yahoo.de
TILAK`S GÄSTE

schau mal

dscf00022

wer suchet, der findet

 

auf`m Nachtkastl


Stieg Larsson
Verdammnis


Stieg Larsson
Verblendung


Franck Thilliez
Die Kammer der toten Kinder


Cody Mcfadyen
Die Blutlinie: Thriller


Stieg Larsson
Vergebung

Aktuelle Beiträge

heut wars mal umgekehrt
suchte dich auf wordpress, aber auf twoday war frischer...
Susi - 10. Jul, 21:38
Ist bei mir rund fünfzig...
Ist bei mir rund fünfzig Jahre her... Hach, damals...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 14:18
Haha
An meine Volksschulzeit kann ich mich echt nur sehr...
tilak - 9. Jun, 08:09
da geht sie also los...
da geht sie also los die penne... die ersten jahren...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 05:48
tilak - 8. Jun, 21:58
Stolzes Mutterherz
Heute hatte ich 2 wichtige Termine, die ich trotz massivem Aufwand derzeit im Büro geschafft habe. Rebeccas ...

Status

Online seit 5373 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 21:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


10 Fragen
Alltag
Beobachtungen
biffti
biffti2
Bilder
bloggertreffen
chriss
der ex
dies und das
Erinnerungen
Erlebnisse
Fernweh
Fragestunde
Gedanken
Geschichten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren