Kids

Freitag, 24. Mai 2013

3. Geburtstag

Unglaublich, aber Rebecca hat gestern tatsächlich ihren 3. Geburtstag gefeiert. Ich glaube ich war aufgeregter, als sie :) Endlich um 18:00 Uhr zuhause und gleich Geschenke auspacken. Wie ich schon vermutet habe, ist das Puppenhaus sehr gut angekommen, grad, dass sie es nicht ins Bett mitnehmen wollte. Überraschenderweise standen dann noch mein Vater und mein Bruder in der Tür (mit einer Puppe bewaffnet) und flugs war der Abend schon wieder um. Wie schön für die kleine Maus, dass das Feiern munter weitergeht, heute im Kindergarten (sie backen dort mit den Geburtstagskindern einen Kuchen), morgen bei der Tante und Sonntag kommt sogar der Taufpate extra aus dem Waldviertel mit dem Zug angereist um die Barbies zu bringen.
Der einzige Haken an der Geschichte:
wir bringt man dem kleinen Bruder bei, dass seine Geschenke in 3 Wochen kommen und auch super cool sind :)
871 mal gelesen

Dienstag, 25. September 2012

Kindergarten

seit 10.9. sind die Kids in fremden Händen und ich fühl mich immer noch unwohl dabei. Die Unterkunft in einer Genossenschaftsanlage ist topp,sehr geräumig,sehr hell,es gibt sogar einen s.g. Bewegungsraum,ähnlich einem turnsaal in der Schule. Die Betreuerinnen sind alle sehr sympatisch und es wird nach Montessorie erzogen,was für mich okay ist. Und trotzdem tut es mir jeden Tag in der Seele weh,Raphael mit seinen 15 Monaten morgens um 8 da abzugeben und bis halb vier am Nachmittag nicht zu wissen,was er tut und wie es ihm geht. Wenn ich ihn abhole,riecht er nach einer fremden Frau und das ist ein eigenartiges Gefühl. Ich habe Probleme loszuzulassen,das hat mir die Pädagogin am Sprechtag gesagt,obwohl ich kein Wort gesprochen habe. Ja,das stimmt,aber es ist halt auch verdammt schwer die eigenen Kinder in fremde Hände zu geben! Rebecca mit ihren 28 Monaten ist kaum da wegzubekommen,wenn sie geholt wird. Sie ist noch am entdecken,es gibt soviele Sachen,die sie nicht kennt und am Nachmittag auf der großen Terrasse von den Großen im Wagen gezogen zu werden,ist natürlich Weltklasse!Sie,die mit 1 schon keinen mittagsschlaf mehr machen wollte,schläft dort mit den anderen. Und trotzdem fällt es mir jeden Tag immer noch schwer sie dort zurückzulassen!
1110 mal gelesen

Donnerstag, 26. Juli 2012

kids

wird mal wieder Zeit für aktuelle Bilder
Raphael Anfang Juli und Rebecca zum 2. Geburtstag im Mai
raphael
rebecca-2
1151 mal gelesen

Samstag, 5. Mai 2012

kinderlos

mein Onkel,seine Frau und ihre Tochter hatten meine beiden Mäuse für 3 Nächte in ihrer Obhut. Wenn ich ehrlich bin habe ich das nur der Kinder zuliebe zugesagt. Weil ich weiß,dass es gut für sie ist auch mal was anderes zu sehen. Und dann hatte ich noch den Hintergedanken,dass es vielleicht eh nicht klappt. Immerhin war Raphael noch nie von mir getrennt. Was soll ich sagen: ich glaube,ich war die einzige,die traurig war ggg die Kinder haben jede Nacht durchgeschlafen und es gab auch sonst überhaupt keine Probleme. Sie kamen heil und mit einem sack Spielzeug und Kleidung nachhause. Sie wurden rund um die Uhr verwöhnt und hatten als Draufgabe noch mit Haustieren zu tun. Heute morgen hat Rebecca auch gleich von Onkela und Katzi erzählt. Sie war so erledigt,dass sie 14 stunden durchgeschlafen hat ggg und Mama? Ich war zum ersten mal seit über 2 Jahren beim Friseur und allein mit dem Mann in Sand in the City und in Bratislava essen. Ausserdem habe ich schlecht geschlafen und dauernd an die Kleinen gedacht. Ggg ich bin sehr froh,dass meine Familie so regen Anteil an meinem Nachwuchs nimmt,aber ebenso froh bin ich dass die beiden wieder bei mir sind.
966 mal gelesen

Samstag, 18. Februar 2012

ohne Kinder?

gestern waren mal wieder Onkel samt Frau und Tochter bei uns. Seit der Geburt von Rebecca sehen wir uns regelmäßig und bei diesen Treffen werden vor allem die Kinder sehr verwöhnt. Meine cousine ist vor kurzem mit ihrer Ausbildung fertig geworden,hat noch vor der Abschlussprüfung einen job gefunden und im Mai hat sie ihren ersten Urlaub.wohlverdient als krankenschwester!soweit sogut,aber als der vorsichtige Vorschlag kam,dass die 3 Rebecca im Urlaub mal über Nacht haben wollen,bin ich ins schwitzen geraten. Da ich ziemlich sprachlos war,legten die Damen den ganzen Plan auf den Tisch. Sie hätten gern beide Kinder 3 Tage und 2 Nächte.an ihrer Argumentation habe ich erkannt,dass sie das schon lang planen und auf jeden Einwand von mir waren sie vorbereitet. Ich hab gleich einmal Bauchweh bekommen,obwohl die Leute ja sowieso in Wien wohnen und Rebecca ihnen nicht von der Seite weicht,wenn wir uns sehen. Wer steht nicht gern im Mittelpunkt. Ich hatte weiche knie und mit dem Trost,dass er ja noch dauert bis dahin,hab ich zugesagt.Nicht,weil ich dann mal Zeit für mich hätte oder der Mann und ich Zeit für uns,sondern,weil ich die Kids in guten Händen weiß,weil es ihrer Entwicklung sicher nicht schadet und weil ich wenn was ist,in 30 Minuten da bin. Aber Bauchweh hab ich immer noch.
1115 mal gelesen

Dein Status

Hallo Fremder !
w_tilak1@yahoo.de
TILAK`S GÄSTE

schau mal

10.07.04 007

wer suchet, der findet

 

auf`m Nachtkastl


Stieg Larsson
Verdammnis


Stieg Larsson
Verblendung


Franck Thilliez
Die Kammer der toten Kinder


Cody Mcfadyen
Die Blutlinie: Thriller


Stieg Larsson
Vergebung

Aktuelle Beiträge

heut wars mal umgekehrt
suchte dich auf wordpress, aber auf twoday war frischer...
Susi - 10. Jul, 21:38
Ist bei mir rund fünfzig...
Ist bei mir rund fünfzig Jahre her... Hach, damals...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 14:18
Haha
An meine Volksschulzeit kann ich mich echt nur sehr...
tilak - 9. Jun, 08:09
da geht sie also los...
da geht sie also los die penne... die ersten jahren...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 05:48
tilak - 8. Jun, 21:58
Stolzes Mutterherz
Heute hatte ich 2 wichtige Termine, die ich trotz massivem Aufwand derzeit im Büro geschafft habe. Rebeccas ...

Status

Online seit 5310 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 21:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


10 Fragen
Alltag
Beobachtungen
biffti
biffti2
Bilder
bloggertreffen
chriss
der ex
dies und das
Erinnerungen
Erlebnisse
Fernweh
Fragestunde
Gedanken
Geschichten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren