just for fun

Freitag, 5. Juni 2009

tilak wünscht

ein heißes Wochenende :)

image002
1797 mal gelesen

Freitag, 15. Mai 2009

6 am Morgen

um beim Thema zu bleiben :)
Mein 1. Anruf heute morgen gilt dem Elektriker.
tilak: Guten Morgen! Ich bräuchte dringend Jemand im 10. Bezirk, die Telefonnummer lautet 6
ich werde von der Kollegin unterbrochen
Kollegin: womit wir in aller Früh wieder beim Thema wären
Ich muss lachen, der Mann am anderen Ende der Leitung fragt nach und ich erkläre ihm, dass die Kollegin Frühlingsgefühle hätte.
Elektriker ganz spontan: Können Sie mich verbinden ?
tilak: Nein, die Kollegin ist verheiratet, ICH bin diejenige welche
*g*

und die Nummer lautet: sechs null .......
1215 mal gelesen

Mittwoch, 13. Mai 2009

Die Einstellung einer Sekretärin

Ein Chef wollte eine neue Sekretärin für sein Vorzimmer einstellen. Er wandte sich an die Lokalpresse und veröffentlichte folgende Anzeige:
"Großbusige Sekretärin mit vorteilhaftem Aussehen für mein Vorzimmer gesucht. Biete hohen Lohn, Bereitschaft zu gewissen Diensten werden erwartet".
Er erhielt viele Antworten und führte viele Gespräche mit großbusigen Schönheiten. Zum Schluss blieb er an einer ganz süßen hängen, die wie eine Puppe war. Als das Gehalt und andere Punkte verhandelt wurden, wurde es dem Chef ein bisschen peinlich, dass er solche Forderungen, wie er es tat, stellte.
Er fragte daher: " Das mit den gewissen Diensten, ist das in
Ordnung?" "Kein Problem, ich habe keinen Freund und Sie sehen gut aus" antwortete sie.
Der Chef wurde Feuer und Flamme und erklärte weiter:
"Wie gut! Also, wenn ich es etwas gemütlich haben möchte und niemand mitbekommen soll, worüber wir sprechen, dann sage ich, dass ich ein Brief nach Kambodscha schreiben lassen möchte". "Ein Brief nach Kambodscha schreiben, o. K." antwortete die Frau.
Es vergingen ein paar Tage und der Chef merkte, dass das Begehren sich meldete. Er drückte den Knopf der Gegensprechanlage und sagte:
"Ich möchte einen Brief nach Kambodscha schreiben lassen".
Die Antwort ließ etwas auf sich warten, kam dann aber doch :
"Gerne, aber nun ist es so, dass ich heute das rote Farbband in der Schreibmaschine habe..."
"Ach so" antwortete der Chef, "dann erledigen wir es ein anderes
mal". Es dauerte eine Weile und die Sekretärin merkte, dass sie den Chef wohl etwas enttäuscht hatte und drückte den Knopf auf der Gegensprechanlage:
"Betreffend dieses Briefes, können wir das nicht mündlich
erledigen?"
"Dafür ist es zu spät" antwortete der Chef, " ich habe ihn
bereits mit der Hand geschrieben!"

zum Thema Frühlingsgefühle :)
1340 mal gelesen

Freitag, 27. Februar 2009

endlich Freitag !

33281 mal gelesen

Mittwoch, 3. Dezember 2008

x-mas 2008

Hausmitteilung von Dr. J. Christus v. Betlehem

Also Kinder, ich bin jetzt in Urlaub. Aller Voraussicht nach bin ich bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten natürlich jetzt schon loslaufen:

Status:
Wie Weihnachten 2007 im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-Mas, also muss der Weihnachtsmann entsprechend auch ab jetzt X-Man heißen! Da X-Mas 2008 quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit heute höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen, Verzeihung, seit heute ist es höchste Zeit, mit dem X-Mas-Roll-Out zu starten und die X-Mas-Mailing-Aktion "just in time" vorzubereiten.

Hinweis:
Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 30. November 2008 statt.

Daher wurde das offizielle "Come-Together" des Organizing Commitees unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten. Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine in Workshops entwickelte "To-Do-Liste" und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden.

Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kundenevents und optimierte Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-Mas als Brandname global zu implementieren. Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht) die Ablauforganisation abzustimmen,die Geschenk-Distribution an die zuständigen "private-Schenking-Center" sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog. Geschenk-Units über das Internet angeboten werden.

Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via "Conference Call" virtuell informiert und die "Core-Competence" vergeben. Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an geeigneter Location sollen den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig helfen, eine einheitliche "Corporate Culture" samt Identity zu entwickeln.

Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zur Seite zu stellen, wurde aus Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem Testmarket als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche einzurichten, um den "added value" für die Beschenkten zu erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling für jedes "private-Schenking-Center" möglich.

Nachdem ein neues Literaturkonzept und das "Layout-Format" von
externen Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release 2008.1) erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um einen Leaflet und einen Newsletter für das laufende updating. Hochauflagige "Lowcost-Giveaways" dienen zudem als Teaser und flankierende Marketingmaßnahmen. Ferner wurde durch "intensives brainstorming" ein Konsens über das Mission Statement gefunden.

Es lautet: "Let´s keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten". X-Man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des "Corporate Redesigns", er akzeptierte aber letztlich den progressiven Consulting-Ansatz, auch im Hinblick auf das Shareholder-Value und würdigte das Know-How seiner Investor-Relation-Manager.
In diesem Sinne

Let´s keep the candles burning
1439 mal gelesen

Freitag, 28. November 2008

Versprecher

gestern Nachmittag sagt die Kollegin zu mir:

Hast du neulich die Folge von

Bauer sucht SAU

gesehen ?

:)
1290 mal gelesen

Samstag, 22. November 2008

schau mir in die Augen

da gucks't du, wos oida!

fotografiert by a. ("the shoe")
gestaltet by hidden

Zum Glück sieht man die Gruben Falten rundherum nicht so, weil hidden den Ausschnitt sehr klein gewählt hat.
Bin gespannt, welchen Ausschnitt von mir, die beiden Herren als nächstes fotografieren.
Vorschläge ? :)
1041 mal gelesen

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Halloween nervt

Halloween
1997 mal gelesen

Montag, 6. Oktober 2008

kleiner joke

Gusenbauer besucht eine Ausstellung und macht eine Führung mit dem Museumsdirektor.
In der ersten Gasse erblickt er ein Bild und um seinen Kunstverstand zu verdeutlichen sagt er: "Herr Direktor, das ist ein Kokoschka !"
Der Direktor verneint und meint: ",Herr Kanzler, das ist ein Schiele!"
Kurz darauf das selbe Spiel: "Herr Direktor, das ist ein Kokoschka !" Der Direktor verneint und meint: "Herr Kanzler, das ist ein Klimt !"

Endlich ist sich Gusi sicher: "Herr Direktor, das ist ein Deix !"
"Nein Herr Kanzler, das ist ein Spiegel !"
1242 mal gelesen

Montag, 25. August 2008

135352

lautet der Joker auf meinem Lotto Schein und daher habe ich auch den saghaften Betrag von
€ 1,50
gewonnen !
ich weiß gar nicht, was ich jetzt zuerst einkaufen gehen soll ?
:)
1363 mal gelesen

Dein Status

Hallo Fremder !
w_tilak1@yahoo.de
TILAK`S GÄSTE

schau mal

dscf00021

wer suchet, der findet

 

auf`m Nachtkastl


Stieg Larsson
Verdammnis


Stieg Larsson
Verblendung


Franck Thilliez
Die Kammer der toten Kinder


Cody Mcfadyen
Die Blutlinie: Thriller


Stieg Larsson
Vergebung

Aktuelle Beiträge

heut wars mal umgekehrt
suchte dich auf wordpress, aber auf twoday war frischer...
Susi - 10. Jul, 21:38
Ist bei mir rund fünfzig...
Ist bei mir rund fünfzig Jahre her... Hach, damals...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 14:18
Haha
An meine Volksschulzeit kann ich mich echt nur sehr...
tilak - 9. Jun, 08:09
da geht sie also los...
da geht sie also los die penne... die ersten jahren...
bonanzaMARGOT - 9. Jun, 05:48
tilak - 8. Jun, 21:58
Stolzes Mutterherz
Heute hatte ich 2 wichtige Termine, die ich trotz massivem Aufwand derzeit im Büro geschafft habe. Rebeccas ...

Status

Online seit 5310 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 21:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


10 Fragen
Alltag
Beobachtungen
biffti
biffti2
Bilder
bloggertreffen
chriss
der ex
dies und das
Erinnerungen
Erlebnisse
Fernweh
Fragestunde
Gedanken
Geschichten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren